Stadtteile

Neckarstadt Lesung mit Ulrich Westermann am Donnerstag

Literarischer Abend

Archivartikel

Ein Literarischer Frühlingsabend mit Ulrich Westermann erwartet Interessierte am Donnerstag, 14. März, 20 Uhr in den Räumen der Theodor-Fliedner-Stiftung in der Fritz-Salm-Straße 5 auf dem Turley-Gelände. Zwei Bücher hat Westermann bei seiner Lesung im Gepäck: In „Das deutsche Krokodil“ zeichnet der Literaturkritiker Ijoma Mangold seinen ungewöhnlichen Werdegang als Sohn eines Nigerianer und einer schlesischen Mutter nach. Wie wuchs man als „Mischlingskind“ und „Mulatte“ im Heidelberg der 1970er Jahre auf? Wie geht man um mit einem abwesenden Vater?

„Ach, diese Lücke...“

Im zweiten Teil bringt Westermann Joachim Meyerhoffs „Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke“ zu Gehör. Meyerhoff schildert seine Tage in der großbürgerlichen Villa seiner Großeltern in Nymphenburg. Die Großmutter, eine schillernde Diva und Schauspielerin, der Großvater, ein emeritierter Professor der Philosophie, die ihre Tage durch abenteuerliche Rituale strukturieren. Die Eintrittskarten kosten zwölf, an der Abendkasse 14 Euro. red/aph