Stadtteile

Schönau 1. Karate-Do lädt in die Kerschensteinerschule

Mentales Training

Archivartikel

Zu einem Lehrgang mit Andreas Ginger über „Mentaltraining für Sport, Selbstverteidigung und Beruf“ lädt der Sportverein 1. Karate-Do Schönau für Samstag, 16. November, in die Kerschensteiner Schule, Apenrader Weg 18-20, ein. Trainiert wird von 9.30 bis 16 Uhr in vier Trainingseinheiten mit dazwischenliegenden Pausen.

„Mentaltraining nutzt die Macht der Gedanken, um Situationen (im Sport, Beruf, Prüfung usw.) erfolgreich zu meistern und zu verbessern“, heißt es in der Ankündigung des Termins. Durch verschiedene Übungen würden Sinneswahrnehmungen und positive Einstellungen mit mentalen Bildern so verknüpft und verankert, dass sie zu jeder Zeit abrufbar sind, um das Handeln zu unterstützen, erklären die Veranstalter. Die vorgestellten Aufmerksamkeits- und Stressabbau-Techniken sowie Erfolgsprinzipien finden im Stehen und Sitzen statt.

Lockere, bequeme Kleidung ist erwünscht. Anmeldung per E-Mail an info@karatedo-ma-schoenau.de sind nötig. Die Teilnahme kostet 25 Euro. baum

Zum Thema