Stadtteile

Neckarau Schüler berichten von Gefahren an der Eisenbahnstraße am Unterführungausgang der Deutschen Bahn

„Muss erst was passieren?“

Archivartikel

„Die Überquerung der Eisenbahnstraße am Unterführungsausgang der Deutschen Bahn stellt für Fußgänger eine hohe Gefahr dar“, erklärte Ulla Teich, Mitarbeiterin des Internationalen Bundes (IB). Immer wieder berichteten ihre Schüler von Beinahe-Unfällen.

Da die Stadt auf ihre Schreiben nicht reagierte, hätten sie eine Unterschriftenaktion gestartet, um ihrer Bitte nach Absicherung des

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3112 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00