Stadtteile

Innenstadt Umbauten am Rudolf-Petereit-Haus

Neu und barrierefrei

Archivartikel

Das war eine sehr erfreuliche Aufgabe für Angelika Weinkötz: Die Vorstandschefin der Arbeiterwohlfahrt (AWO) konnte Gäste, Förderer, Architekten und Mitarbeiter der Baufirmen begrüßen, die allesamt an der Neugestaltung im Rudolf-Petereit-Haus beteiligt waren. Denn endlich ist es soweit: Der barrierefreie Eingang, der Multifunktionsraum und das fast barrierefreie Erdgeschoss im

...

Sie sehen 36% der insgesamt 1078 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00