Stadtteile

Lindenhof Großer Andrang beim Bürgerdialog über Betreuungsangebot / Eltern fühlen sich im Stich gelassen

Plätze für Kinder verzweifelt gesucht

Archivartikel

Seit 1. August 2013 haben alle Kinder ab dem ersten Geburtstag Anspruch auf einen öffentlichen geförderten Betreuungsplatz. Die Realität sieht jedoch für viele Familien im Lindenhof anders aus. Durch die kommende Verlegung des St. Josef-Kindergartens von der Bellenstraße in den Almenhof und die zusätzlichen Wohneinheiten im Glücksstein Quartier könnte die Betreuung von Kindern noch schwieriger

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2944 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00