Stadtteile

Feudenheim

Räte stimmen für Sonntagsöffnung

Archivartikel

Die Feudenheimer sollen an ihrem Kerwe-Sonntag im Zentrum ihres Stadtteils einkaufen gehen können: Der Bezirksbeirat stimmte bei seiner jüngsten Sitzung einer entsprechenden Satzung der Verwaltung zu. Danach sollen die Läden in einem genau abgegrenzten Bereich im historischen Ortskern Feudenheims am 20. Oktober von 13 bis 18 Uhr offenbleiben dürfen.

Im Norden begrenzen Andreas-Hofer-Straße, Talstraße, Schillerstraße, Eichbaumstraße, Weinbergstraße und Feldstraße diesen Bereich, im Süden Odenwald- und Spessartstraße. Östlich wird die Zone durch Wallstadter Straße und Odenwaldstraße abgeschlossen, im Westen sind es die Christian-Morgenstern-Straße, die Schwanenstraße, Körnerstraße, Görresstraße und Am Aubuckel.

Wie die Sitzungsleiterin, Stadträtin Adelheid Weiß (CDU), ausdrücklich betonte, hätten diesmal auch die Kirchen der Sonntagsöffnung zugestimmt. scho