Stadtteile

Rampe hoch zur Magdeburger Straße

Archivartikel

Direkt hinter der Unterführung bei der Auf- und Abfahrtsstraße zur Magdeburger Straße müsste der Rad- und Fußweg ebenfalls hoch geführt werden. Im Bereich der Grünfläche schlägt Volker Kögel (Bild) eine Rampe vor. Diese könne wegen des zu steilen Gefälles aber nicht komplett parallel zur Auffahrt geführt werden, sondern müsste sich zunächst entsprechend weitläufig über die Böschung

...

Sie sehen 46% der insgesamt 852 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00