Stadtteile

Gartenstadt Verwaltung sieht auf Bolzplatz keine Unfallgefahr

Risse im Asphalt bleiben

Archivartikel

„Auf dem Bolzplatz neben dem Kinderhaus fallen die Kinder oft hin, weil der Boden kaputt ist“: Darauf hatte Eda im Februar bei der Stadtteilversammlung für Kinder und Jugendliche in der Gartenstadt hingewiesen. Und ergänzte, das sei bereits bei einer ähnlichen Versammlung zwei Jahre zuvor angesprochen worden: „Aber es ist nichts passiert.“

Diesen Satz werden die Kinder wohl auch in

...

Sie sehen 37% der insgesamt 1060 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema