Stadtteile

Wallstadt Petrusgemeinde feiert am Sonntag

Saal statt Festzelt

Archivartikel

Die evangelische Petrusgemeinde lädt zum Gemeindefest unter dem Motto „Flower Power“ am Sonntag, 22. September, ein. Auftakt ist um 11 Uhr mit einem ökumenischen Familiengottesdienst im Park, den Diakon Bernhard Kohl, Pfarrerin Anna Baltes und der Posaunenchor gestalten. Besucher werden eingeladen, von einer friedlichen Welt zu träumen – wie die Blumenkinder vor 40 Jahren.

„Biblische Parkführung“

Nach vielen Jahren wird erstmals wieder im Saal statt im Festzelt gefeiert – mit Spezialitäten vom Grill, Kaffee und Kuchen und einem Bühnenprogramm. Um 14.30 Uhr wird der Auftritt des Kindergartens erwartet. Um 18 Uhr präsentiert der evangelische Kirchenchor unter Leitung von Marion Fürst „Golden Oldies – Filmschlager zum Mitsingen“. Für Kinder gibt es im Park Schminken, Glitzertattoos, Platz zum Toben und „New Games“ – Spiele ohne Gewinner und Verlierer, ganz im Sinne der „Flower Power“-Bewegung.

Bei gutem Wetter lädt Pfarrerin Baltes um 17 Uhr zu einer „Biblischen Parkführung“ ein. Dabei werden die Baum-Skulpturen des Künstlers Hartmut Gossel mit biblischen Motiven verknüpft. Der Tag endet mit einer Abendandacht um 19.30 Uhr im Saal, die vom Kirchenchor musikalisch gestaltet wird. red

Zum Thema