Stadtteile

Schönau Skatepark lädt zum fünften Geburtstag ein

SAM bieten Tricks und flotte Runden

Archivartikel

Die Initiative Skater aus Mannheim (SAM) lädt am Samstag, 6. Juli, zu einem Festival auf die Skateanlage Schönau (Lilienthalstraße 197) ein.

Das Fest zum fünften Geburtstag der Anlage startet um 11 Uhr mit einem Workshop für Kinder. Von 12.30 bis 19 Uhr werden die Skater dann in verschiedenen Kategorien herausgefordert: „Best Trick“ ist um 12.30 Uhr zu sehen, „Powerslide Ur Life“ um 14 Uhr“. „Need For Speed“ heißt es um 15.30 Uhr, und eine echte „Surprise“ steht für 17 Uhr im Programm. Es gibt Gegrilltes und Getränke. Wer teilnehmen möchte, kann sich ab 10.30 Uhr anmelden.

Das Skate-Festival ist eine Veranstaltung der Stadt Mannheim in Kooperation mit Eltern-Aktiv, dem Caritas-Verband Mannheim, dem Förderverein Jugendhaus Schönau, dem Diakonischen Werk Mannheim und dem Skateshop S‘Brett.

Der Skatepark entstand vor fünf Jahren durch das Engagement von Kindern und Jugendlichen: Sie hatten sich damals als SAM-Initiative für den Bau eines Skateparks im Norden Mannheims eingesetzt. Der Gemeinderat beschloss den Bau, SAM steuerte selbst eine große Spendensumme bei. Zudem wirkten Kinder und Jugendliche bei der Planung des Skateparks mit. baum