Stadtteile

Sommerserie „Erfolgreich im Stadtteil“ Der Fröhlichladen – ein Geheimtipp zum Staunen für Eingeweihte

Schrill und urig: Im Reich unsterblicher Kuriositäten

Archivartikel

Wer das Ladenschild in der kurzen Fröhlichstraße zur Notiz nimmt, glaubt zunächst an Unscheinbares - doch wer Marco Stunz’ „Fröhlichladen“ in der Neckarstadt-West einmal betreten hat, findet sich schnell in einem Reich unsterblicher Kuriositäten wieder, das mit großen Augen zu betrachten ist.

Dabei war der Ladenkomplex seit seiner Errichtung schon so unsagbar vieles. Bereits vor dem

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4625 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00