Stadtteile

Siedler unterwegs in der Lüneburger Heide

Archivartikel

Zwei Jahre hatten sie pausiert, aber nach dem Moselurlaub 2017 waren sich die Siedler der Siedlergemeinschaft Speckweg jetzt einig, dass es wieder auf Tour gehen sollte. Ziel war für sechs Tage die Lüneburger Heide. In Celle standen der Gruppe eineinhalb Stunden zur freien Verfügung. In der Heide selbst wartete eine lustige Planwagenfahrt und eine Kutschfahrt. Außerdem standen ein Halbtagsausflug nach Buxtehude und ein Ganztagsausflug nach Hamburg auf dem Programm. red

Zum Thema