Stadtteile

Lindenhof „Mannheimer Pfennig“ wurde einst am Stephanienufer geprägt / Vom Wechselgeld zum Ehrensold und Stadtteilwappen

Silbernes Kleinod beendet mörderisches Treiben

Archivartikel

Er ist kaum so groß wie ein Daumennagel – und doch konnte er einst Menschenleben retten. Auch heute noch ist er Ehrensold für Menschen, die mit ihrem Einsatz Dinge vollbracht haben, die eigentlich unbezahlbar sind. Doch wenn am Wochenende das Marchivum wieder eine verdiente Persönlichkeit mit dem „Mannheimer Silberpfennig“ auszeichnet, dann ist sicher den wenigsten Festgästen bewusst, dass es

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3800 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema