Stadtteile

Vogelstang

Theater-AG zeigt Märchenkomödie

Archivartikel

Zum Abschluss der 24. Kulturtage zeigt die Theater-AG des Geschwister-Scholl-Gymnasiums am Montag und Dienstag, 14./15. Mai, jeweils um 19 Uhr im Schulforum, Mecklenburger Str. 62, die Märchenkomödie „Der Drache“ von Jewgeni Schwarz. Der Hintergrund ist jedoch ein ernster, denn das Stück wurde bewusst ausgewählt, um zum 75. Todestag der Geschwister Hans und Sophie Scholl an die Gräuel der Diktatur unter den Nationalsozialisten (1933-1945) zu erinnern. In dem Stück herrscht ein dreiköpfiger Drache mit eiserner Hand über ein Dorf, das ihm jedes Jahr eine Jungfrau opfern muss. Ein Ritter fordert den Drachen zum Kampf heraus, um die Schreckensherrschaft zu beenden. dir