Stadtteile

Sandhofen

Tierschützer verkaufen Kuchen

Archivartikel

Die Unterstützer des Vereins „Tierseelen in Not“ verkauften für den guten Zweck wieder viele Kuchen- und Tortenstücke im Foyer des Gartencenters Beier im Viernheimer Weg Sandhofen. Eine der Initiatorinnen, Anke Grehl, erklärte, dass die Einnahmen in den Tierschutz fließen.

Mit einem Teil des Geldes unterstütze man die Physiotherapie eines nach einer Misshandlung gelähmten Hundes. Durch Unterwasserbehandlung könne er mittlerweile wieder selbstständig stehen. Die Tierretter dankten allen Kunden, die den guten Zweck mit Käufen unterstützten – und dem Inhaber des Gartencenters, Andreas Beier, der die Aktion kostenlos ermöglicht habe. eng

Zum Thema