Stadtteile

Neckarau Odilienschule weiht selbst gezimmertes Spielgerät ein

Turm aus Robinienholz lobt die Handwerksmeister

Archivartikel

Über die Hängebrücke hoch auf den Spielturm klettern und den Blick auf das Gelände schweifen lassen: Die Zehntklässler der Odilienschule in Neckarau haben ihr Großobjekt in Beschlag genommen, eine mächtige Eigenkonstruktion, die unter Anleitung von Werklehrer und Zimmerermeister Johannes Brandt im Vorqualifizierungsjahr Arbeit (VAB) gebaut worden war.

Bei der feierlichen Einweihung zum

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2283 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00