Stadtteile

Initiative Bürger kämpfen an Aubuckel und Wingertsbuckel gegen den Verkehrslärm und Abgas-Belastungen

Unverzagt im Einsatz für Ruhe und bessere Luft

Archivartikel

Die Sache stinkt ihnen – im wahrsten Sinne des Wortes – schon lange, vor allem aber raubt sie ihnen den Schlaf: Anwohner am Wingertsbuckel und am Aubuckel wehren sich gegen den Verkehrslärm und die Belastungen durch Abgase und Feinstaub. Silvia Gores, die an der viel befahrenen Straße Am Aubuckel lebt, wendt sich daher im September an Boris Weirauch. Der ist zum einen selbst Feudenheimer, zum

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3446 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema