Stadtteile

Mannheim-Ost

Veränderte Gottesdienstzeiten

Ab dem kommenden Wochenende 12./13. Januar verändern sich erneut die Zeiten der Gottesdienste in den Kirchen der katholischen Seelsorgeeinheit Maria Magdalena. Pfarrer Daniel Kunz hatte sie umgestellt, als er im Sommer vergangenen Jahres die Leitung übernahm, damit nicht in einem Stadtteil immer zur gleichen Zeit Eucharistiefeiern sind.

Er führte einen Wechsel ein, wonach in einer Woche der Gottesdienst Samstag um 18 Uhr gehalten wird, in der nächsten Woche Sonntag um 9.30 Uhr und die darauffolgende Woche Sonntag um 11 Uhr. Darauf beginnt derselbe Zyklus wieder. Darüber diskutierte nun aber noch mal der Pfarrgemeinderat und hat, wie er schrieb, die Zeiten „noch einmal geringfügig angepasst“.

Damit soll verhindert werden, dass benachbarte Gemeinden zur selben Uhrzeit Gottesdienst feiern. Nun haben stets St. Peter und Zwölf Apostel, Peter und Paul und Laurentius sowie Christkönig und St. Hildegard am Wochenende immer zur selben Uhrzeit Gottesdienst. pwr