Stadtteile

Neckarau Shakespeares „Sommernachtstraum“ in der Freien Waldorfschule

Verwirrspiel um Gefühle

Archivartikel

Vor über vierhundert Jahre wurde die Komödie uraufgeführt – doch das Verwirrspiel um echte und unechte Gefühle ist immer noch aktuell: William Shakespeares Sommernachtstraum spielten jetzt Schüler der Klasse 8a der Freien Waldorfschule. Verliebtheit in einen Esel, ein Vater, der den Ehemann bestimmen will, Liebende die nur in der Flucht ihre Rettung sehen, Tropfen, die die Sinne benebeln

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1634 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema