Stadtteile

Feudenheim Kultur-Events appelliert an Kirche wegen „Prinz Max“

„Wir würden Raum gern mieten“

Archivartikel

Mit einem offenen Brief hat der Verein Kultur-Events Rhein-Neckar an die katholische Kirche appelliert, das katholischen Gemeindehaus „Prinz Max“ zu erhalten. „Unserem Stadtteil fehlt genau dieser wunderbare Veranstaltungssaal“, begründet die Vorsitzende Rahel Mangold ihren Vorstoß. „Mit großer Sorge“ wandte sie sich daher an Pfarrer Daniel Kunz und den Stiftungsrat der

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2003 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema