Stadtteile

Brühl

Workshop zum Klimawandel

Archivartikel

Nach zwei Jahren intensiver gemeinsamer Arbeit war es soweit: Rund 80 Abgesandte aus 24 Kommunen – darunter auch Brühl– präsentierten ihre Handlungsprogramme beim Workshop in Südafrika. Die gastgebende Kommune war Kouga - Jeffreys Bay in Südafrika. Um den Süd-Süd-Austausch zu intensivieren, nahmen an der Projektphase erstmals Partnerkommunen aus zwei Kontinenten – Afrika und Lateinamerika – teil. Mit dabei waren auch die Vertreter aus Brühl und Dourtenga, die seit 2017 zusätzlich zu ihrer Städtepartnerschaft eine Klimapartnerschaft beschlossen haben.

Mittels einer Poster-Ausstellung gaben die Teilnehmer einen Überblick über ihre bisherigen Arbeitsergebnisse und Schwerpunktthemen. Jede Partnerschaft stellte ausgewählte Maßnahmen vor, die sie nach Fertigstellung der Handlungsprogramme kurz- bis mittelfristig umsetzen will. red

Zum Thema