Südzucker

Quartalsbericht Kerngeschäft fährt deutliche Verluste ein / Aktie fast elf Prozent im Minus / Details zu Sparprogramm offen

Anleger enttäuscht von Südzucker

Mannheim.Europas größter Zuckerproduzent Südzucker aus Mannheim leidet unter den niedrigen Weltmarktpreisen für Zucker, hält aber dennoch an seinen Jahreszielen fest. Im zweiten Quartal fielen sowohl Umsatz als auch Ergebnis schwächer aus. Vor allem das Kerngeschäft verhagelte Südzucker die Bilanz. Die Zuckersparte fuhr einen operativen Verlust von 55 Millionen Euro ein. „In den nächsten zwölf bis 18

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2715 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema