Südzucker

Südzucker rechnet mit Verlusten im Zuckergeschäft

Mannheim.Der Mannheimer Südzucker-Konzern geht davon aus, im laufenden Geschäftsjahr rote Zahlen im Zuckergeschäft zu schreiben. Es werde ein operativer Verlust zwischen 100 und 200 Millionen Euro erwartet, sagte Vorstandschef Wolfgang Heer auf der Jahrespressekonferenz in Mannheim. 2017/18 lag das operative Ergebnis der Sparte noch bei 139 Millionen Euro.

Grund für die Verluste sind die tiefen

...
Sie sehen 34% der insgesamt 1182 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00