Südzucker

Nahrungsmittel Mannheimer Konzern muss kräftig sparen – und streicht Pläne für ein neues Verwaltungsgebäude in Ochsenfurt

Südzucker verschiebt Verwaltungsneubau

Archivartikel

Mannheim/Ochsenfurt.Nach massiven Verlusten im Kerngeschäft legt Südzucker millionenschwere Investitionen vorerst auf Eis. Die Pläne für ein neues Verwaltungsgebäude in Ochsenfurt „fallen unter den Tisch“, erklärte ein Konzernsprecher in Mannheim. Auch der Umbau eines Rübenhofs am bayrischen Standort soll deutlich kleiner ausfallen. Durch einen Großbrand im Juni 2017 wurde er stark beschädigt. Die Förderanlagen

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2760 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema