SV Darmstadt

Fußball Darmstadt schickt KSC mit 4:3-Erfolg auf Abstiegsplatz

Kempe setzt Schlusspunktim Wildpark

Archivartikel

Karlsruhe.Ein umstrittener Handelfmeter in der Nachspielzeit hat den kurzen Aufwärtstrend des Karlsruher SC in der 2. Fußball-Bundesliga vorerst beendet. Nach großem Kampf verlor die Mannschaft von Trainer Christian Eichner am Sonntag sehr unglücklich mit 3:4 (2:1) gegen Darmstadt 98 und rutschte wieder auf den vorletzten Tabellenplatz ab. Bevor der herausragende und an allen vier Darmstädter Treffern

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1802 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00