SV Darmstadt

Fußball

Protest beim DFB: Lilien gelassen

Archivartikel

Dresden.Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden hat beim DFB Einspruch gegen die Wertung des Heimspiels gegen Darmstadt 98 eingelegt. Der Tabellenletzte hatte die Partie am Freitag 2:3 verloren. Dabei war der Ausgleich nach Videobeweis zurückgenommen worden. Dynamos Stürmer Patrick Schmidt hatte in der 72. Spielminute das vermeintliche 3:3 erzielt, das wegen Abseits aberkannt wurde.

Darmstadt 98

...

Sie sehen 62% der insgesamt 636 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00