SV Sandhausen

Fußball Sandhausens Torhüter kassiert bei seinem Startelf-Comeback eine 0:4-Niederlage beim Hamburger SV

Rick Wulle: „Das ist natürlich bitter“

Archivartikel

Sandhausen.Über vier Jahre musste sich Rick Wulle gedulden, ehe er in der 2. Fußball-Bundesliga wieder einmal von Beginn an auf dem Feld stehen durfte. Positiv in Erinnerung wird dem Torhüter der Ausflug am Dienstagabend zum Hamburger SV aber nicht bleiben, der SV Sandhausen kassierte eine 0:4 (0:1)-Klatsche. „Das ist natürlich bitter. Wir waren gut im Spiel und dann schlägt es vier Mal ein“, sagte

...

Sie sehen 14% der insgesamt 3026 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00