SV Sandhausen

Fußball Politik der ruhigen Hand zum Transferschluss

Sandhausen vertraut der Mannschaft

Archivartikel

Sandhausen.Wenn einen Tag vor Transferschluss Otmar Schork als Gesprächspartner für die wöchentliche Pressekonferenz des SV Sandhausen angekündigt wird, könnte man vermuten, dass sich beim Fußball-Zweitligisten personell noch etwas tun wird – auch angesichts des Fehlstarts mit null Punkten aus drei Spielen. Doch dem ist nicht so: „Bis jetzt sind keine Veränderungen geplant.“ Der Markt habe nichts

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1659 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00