SV Sandhausen

Fußball Zweitligist vom Hardtwald gewinnt das umkämpfte Keller-Duell in Würzburg mit 3:2 / Positiver Corona-Test sorgt für Unruhe

SV Sandhausen verschafft sich Luft

Archivartikel

Würzburg.Michael Schiele hat als Trainer des Fußball-Zweitligisten SV Sandhausen seinen ersten Sieg eingefahren. An seiner alten Wirkungsstätte bei den Würzburger Kickers durfte sich der 42-Jährige mit seiner neuen Mannschaft über einen hart umkämpften 3:2 (1:1)-Erfolg freuen. Zweifellos war die Rückkehr an den Dallenberg für Schiele ein besonderes Erlebnis: „Man läuft hier entlang und an der Kabine

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2973 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00