SV Waldhof

Fußball Waldhofs Mittelfeld-Antreiber Dorian Diring berichtet von seinem Corona-Verdacht und der Situation in Straßburg

Alltag im Risikogebiet

Archivartikel

Straßburg.Ein Wohnsitz im mittlerweile zum Risikogebiet erklärten Elsass, am Ende der vergangenen Woche ein zum Glück negativer Test auf den Corona-Virus – auch Dorian Diring kam zuletzt mit der weltweiten Pandemie mehr in Kontakt, als ihm lieb war. Inzwischen hat sich der französische Mittelfeldspieler des Fußball-Drittligisten SV Waldhof mit seiner Lebensgefährtin in der gemeinsamen Wohnung in

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3916 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema