SV Waldhof

Fußball Erstmals seit seinem Kreuzbandriss absolviert Waldhof-Schlussmann Markus Scholz ein Torwarttraining

Ausflug als Aufmunterung

Archivartikel

Mannheim.Als Markus Scholz den Rasen im Seppl-Herberger-Stadion am Alsenweg betritt, ruft Marcel Seegert den Spitznamen des Torhüters. „Scholle, Scholle, Scholle“, brüllt der Innenverteidiger des SV Waldhof – ganz offensichtlich hat auch er den seit Monaten verletzten Schlussmann auf dem Feld vermisst.

Am 25. August beim 4:3-Sieg des Mannheimer Fußball-Drittligisten über den MSV Duisburg zog

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3319 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema