SV Waldhof

Bernhard Trares: „Das letzte große Abenteuer“

Archivartikel

Bernhard Trares, Trainer des SVW, genießt die kurze Pause.

Mannheim.Herr Trares, die Pause ist kurz, sind die Koffer dennoch gepackt?

Bernhard Trares: Nach Weihnachten treffe ich mich immer mit meinen Geschwistern, am 31. Dezember hat dann ein guter Freund Geburtstag und macht einen großen Brunch. Das ist immer ein schöner Tag und dann bleibt nicht mehr viel Zeit bis zum Auftakt am 4. Januar. Ich würde gerne Ski fahren,

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1206 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema