SV Waldhof

SV Waldhof

Corona-Tests: SV Waldhof muss warten

Archivartikel

Mannheim.Fußball-Drittligist SV Waldhof hat die vom DFB zur Wiederaufnahme des regulären Trainingsbetriebs vorgeschriebenen Corona-Tests für Spieler und Betreuer noch nicht durchgeführt. Wie Geschäftsführer Markus Kompp am Dienstagabend dieser Redaktion bestätigte, sucht der SVW weiter einen hauptamtlichen Hygienebeauftragten, der die regelmäßigen Corona-Tests durchführen und überwachen soll. "Wir befinden und in Gesprächen mit potenziellen Kandidaten. Für die Testungen gibt es noch keinen Termin", sagte Kompp. 

Der DFB hatte einen Zeitkorridor vom 10. bis 12. Mai für die erste Testreihe vorgegeben, damit die Clubs danach wieder ins Mannschaftstraining ohne Kontaktbeschränkungen einsteigen können. Schon am 26. Mai soll die Saison fortgesetzt werden. Dieser enge Zeitplan hat viel Kritik ausgelöst.
Drittligisten wie Eintracht Braunschweig, der KFC Uerdingen und Viktoria Köln haben die erste Corona-Testwelle bereits hinter sich gebracht -  ohne positives Ergebnis.