SV Waldhof

Fußball-Regionalliga Interimstrainer Michael Fink soll beim SV Waldhof Mannheim die Trendwende schaffen

Den "Co" reizt die Chefrolle

Archivartikel

Als sich Gerd Dais gestern Morgen von seinen Spielern verabschiedete, herrschte in der Kabine des SV Waldhof Mannheim am Alsenweg nachdenkliche Stille. Die Spieler des Fußball-Regionalligisten wussten nur zu gut, dass sie ihren Anteil an der Beurlaubung des Trainers hatten, der bis auf weiteres von seinem bisherigen Assistenten Michael Fink ersetzt wird.

"Die Stimmung war schlecht",

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4169 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00