SV Waldhof

Fußball-Regionalliga Vor Spitzenspiel gegen den 1. FC Saarbrücken begegnet Waldhof-Trainer Bernhard Trares dem Rummel mit professioneller Gelassenheit

Der unumstrittene Kracher

Archivartikel

Mannheim.Bernhard Trares macht vor allem eines. Er strahlt Ruhe und Gelassenheit aus. Der in etlichen Bundesliga-Schlachten geeichte Trainer von Fußball-Regionalligist SV Waldhof begegnet dem kleinen Hype rund um das Spitzenspiel gegen Verfolger 1. FC Saarbrücken (Samstag, 14 Uhr, Carl-Benz-Stadion, live SWR-Fernsehen) mit professioneller Abgeklärtheit.

Alle, die es mit dem SVW halten, hoffen

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3445 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00