SV Waldhof

Fußball Der Mannheimer Traditionsverein könnte bald Zweitligist sein, kämpft aber mit vielen ungelösten Problemen / Trennung von Trainer Trares?

Die großen Baustellen beim SV Waldhof

Archivartikel

Mannheim.Am Alsenweg, da wo das Herz des SV Waldhof schlägt, herrscht Geisteratmosphäre. Auf den Trainingsplätzen rollt seit Wochen kein Ball. Profis, Trainerteam und Mitarbeiter befinden sich in Kurzarbeit. Auch in seiner Geschäftsstelle hält der Fußball-Drittligist nur noch einen Notbetrieb am Laufen. Wie geht es weiter beim Mannheimer Traditionsverein in Zeiten der Corona-Zwangspause? Wir

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5069 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema