SV Waldhof

Fußball-Regionalliga Durch die schmerzhafte 0:1-Niederlage gegen den FSV Frankfurt verpasst der SV Waldhof Sprung auf Platz zwei

Ein Rückfall in alte Muster

Archivartikel

Mannheim.In den packenden Schlussminuten gab Markus Scholz sogar einen waschechten Libero und gewann auf Höhe der Mittellinie ein Kopfballduell – doch es nützte alles nichts. In Überzahl drängte der SV Waldhof mit Wucht auf den Ausgleich, aber der beherzt kämpfende FSV Frankfurt rettete in der Fußball-Regionalliga das 1:0 über die Zeit. „Wir brauchen uns nicht darüber zu beklagen, dass der Platz

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3490 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema