SV Waldhof

Zuletzt vereinslos

Ex-Waldhof-Stürmer Mounir Bouziane zieht es zum Drittliga-Konkurrenten Türkgücü

Archivartikel

München/Mannheim.Der in den vergangenen zwei Spielzeiten für den SV Waldhof Mannheim aktive Stürmer Mounir Bouziane wechselt zum Drittliga-Konkurrenten Türkgücü München. Das gab der Verein aus der bayerischen Landeshauptstadt am Montag bekannt. Der Vertrag des 29-Jährigen war seitens des SVW nicht über die letzte Saison hinaus verlängert worden, somit war Bouziane seit dem Sommer vereinslos. Nun hat der Offensivspieler, der sich zuletzt noch am Alsenweg fit gehalten hatte, einen Einjahresvertrag bei den Münchnern unterschrieben.

"Mit Mounir haben wir einen Stürmer verpflichtet, der flexibel einsetzbar ist. Er ist schnell, hat ein gute Technik und kennt die dritte Liga", sagt Türkgücüs Sportlicher Leiter Roman Plesche über den Neuzugang. 

Beim Waldhof, wo er bis zuletzt noch als Kandidat für eine Nachverpflichtung gehandelt wurde, absolvierte Bouziane zwischen 2018 und 2020 insgesamt 43 Pflichtspiele, in denen der Franzose zehn Tore erzielte. Fünf davon gelangen ihm in den 26 Einsätzen der vergangenen Drittliga-Saison. Darüber hinaus steuerte er eine Vorlage bei.

Zum Thema