SV Waldhof

Fußball SV Waldhof kann mit einem Sieg gegen Chemnitz im Optimalfall auf Platz drei springen

Gemeinsam gegen „Heimfluch“

Archivartikel

Mannheim.Wer keine Vorkenntnisse im manchmal speziellen Vokabular des Sports besitzt, der könnte beim Begriff „Heimfluch“ in die Irre geleitet werden. Im Carl-Benz-Stadion, der Heimstätte des Fußball-Drittligisten SV Waldhof, gibt es selbstverständlich keine bösen Hexen, Dämonen oder Voodoo-Puppen, die mit übernatürlichen Kräften zu verhindern versuchen, dass die Mannheimer nach sechs erfolglosen

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3695 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema