SV Waldhof

Fußball Mit Glück, Geschick sowie viel Teamgeist rettet der SV Waldhof in Meppen einen 1:0-Vorsprung ins Ziel und bleibt Dritter

In Unterzahl und auf einem Bein

Archivartikel

Meppen.Als vor der Mannheimer Fan-Kurve ausgelassen gehüpft wurde, um dem 1:0 (1:0)-Sieg beim SV Meppen gebührend zu feiern, absolvierte Maurice Deville den Freudentanz nur auf einem Bein und bei Michael Schultz brummte wohl noch gewaltig der Schädel. Spätestens die 30-minütige Unterzahl hatte die Mannheimer sichtbar einige Körner gekostet, doch auf der langen Rückfahrt aus dem Emsland dürfte die

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4921 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema