SV Waldhof

Fußball Im letzten Auswärtsspiel des Jahres beim FSV Zwickau soll die Waldhof-Serie halten / Einsatz von Max Christiansen fraglich

Mentalitätstest in Westsachsen

Archivartikel

Mannheim.Max Christiansen ging es überhaupt nicht gut. Nur gestützt von zwei Betreuern schaffte es der völlig entkräftete Mittelfeld-Stratege des Fußball-Drittligisten SV Waldhof nach dem 0:0 gegen Eintracht Braunschweig am vergangenen Sonntag in die Kabine. Die Kreislaufprobleme des 23-Jährigen waren der Vorbote eines grippalen Infekts, der den gebürtigen Flensburger in dieser Woche komplett außer

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3642 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema