SV Waldhof

Fußball-Regionalliga Der 1:0-Coup bei Spitzenreiter Saarbrücken hält den SV Waldhof im Aufstiegsrennen / Sportdirektor Kientz zieht positive 100-Tage-Bilanz

Mit Rückenwind in den Endspurt

Archivartikel

Mannheim.Selbst am Ostersonntag gönnte sich Jochen Kientz keine Auszeit. Während sich die Saarbrücken-Sieger bei regnerischem Wetter zum lockeren Auslaufen trafen, machte sich der Sportliche Leiter von Fußball-Regionalligist SV Waldhof auf den Weg zur Gegner-Beobachtung beim Duell der TSG Hoffenheim II gegen Wormatia Worms.

Genau 100 Tage ist der frühere Bundesliga-Verteidiger jetzt in

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3390 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema