SV Waldhof

Fußball Nach dem Kreuzbandriss des Stammkeepers schließt Sportchef Jochen Kientz Neuverpflichtung nicht aus / Königsmann beim FCK wohl in der Stammelf

Nach Scholz-Schock: Holt Waldhof neuen Torhüter?

Archivartikel

Mannheim.Simon Tüting hatte schon in der Halbzeitpause das Schlimmste befürchtet. „Mist. Das sah nach einem Kreuzbandriss aus“, meinte der frühere Spieler des SV Waldhof als Tribünengast beim Fußball-Drittliga-Spiel der Mannheimer gegen den MSV Duisburg (4:3). Am Montag bestätigte sich, dass der SVW bis Ende des Jahres ohne seinen Stammtorwart auskommen muss: Das Kreuzband im rechten Knie des

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4052 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema