SV Waldhof

Fußball Türkgücüs Außenverteidiger Yi-Young Park fühlt sich beim SVW von Zwischenrufen beleidigt / „Ich hoffe, dass ihr euch mal Gedanken machen könnt“

Rassismus-Vorwürfe und klare Positionen

Archivartikel

Mannheim.Das 4:4 des SV Waldhof gegen Türkgücü München sorgte für jede Menge Adrenalin und Spaß am Fußball, allerdings wurde das Tor-Spektakel auch von einem angedrohten Spielabbruch überschattet. Der Grund: Einige Unverbesserliche auf der Südtribüne des Carl-Benz-Stadions hatten offenbar Türkgücüs südkoreanischen Außenverteidiger Yiyoung Park rassistisch beleidigt.

Nachdem sich Park an

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3497 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema