SV Waldhof

Sicherheit

Rund ums Stadion bleibt es ruhig

Mannheim.Die Mannheimer Polizei hat eine zufriedene Bilanz der Risikopartie zwischen dem SV Waldhof und dem 1. FC Saarbrücken in der Fußball-Regionalliga gezogen. „Es gab keinerlei Auseinandersetzungen mit Heim- oder Gästefans“, sagte Sprecher Christoph Kunkel gestern. Einziger kleinerer Vorfall: Eine Gruppe Saarbrücker Anhänger verschaffte sich ohne Kontrollen Zugang zum Gästebereich, vermutlich wurden so auch die beiden während des Spiels gezündeten Rauchtöpfe im Gästeblock ins Stadion geschafft. Ansonsten blieb es ruhig, auch der neue Zugang zur Otto-Siffling-Tribüne und den angrenzenden Blöcken funktionierte, es kam lediglich zu längeren Wartezeiten. alex