SV Waldhof

Fußball-Regionalliga Doppel-Torschütze des SV Waldhof glänzt beim 3:1 gegen Kassel - und hat Offenbach schon im Blick

Sieggarant Förster mit klarer Ansage

Archivartikel

Mannheim."Das war doch keine große Sache. Das sind Tore, die man einfach machen muss", sagte Philipp Förster nach seinem entscheidenden "Doppelpack" beim 3:1-Heimsieg des SV Waldhof gegen Hessen Kassel. Dabei wirkte der 19-Jährige ebenso cool wie zuvor auf dem Rasen und blickte bereits auf das nächste Wochenende voraus: "Wir haben uns viel Selbstbewusstsein geholt und eingeschossen. Jetzt wollen wir

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2891 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema