SV Waldhof

Stummer Protest gegen neue Stadion-Ordnung

Archivartikel

Mannheim.Für den SV Waldhof ist das erste Heimspiel der Regionalliga-Saison gegen den SSV Ulm der Versuch eines Neustarts in die Normalität: Während die Mannschaft von Trainer Bernhard Trares zwei Monate nach den Ausschreitungen, die zum Abbruch des Relegations-Rückspiels gegen den KFC Uerdingen führten, auf den sonnenverbrannten Rasen im Carl-Benz-Stadion läuft, herrscht auf den Rängen eine neue

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3329 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema