SV Waldhof

SV Waldhof und Türkgücü München trennen sich unentschieden

Archivartikel

Mannheim.Der SV Waldhof Mannheim und Türkgücü München haben sich am Samstag mit einem 4:4 (2:2)-Unentschieden voneinander getrennt. Damit blieben die Buwe vor 3405 Zuschauern im Carl-Benz-Stadion im dritten Spiel der Saison weiter sieglos, aber auch ohne Niederlage - es war das dritte Remis der Kurpfälzer. Die jeweilige Führung in der ersten Halbzeit durch Petar Sliskovic (13. Minute) und Sercan Sararer (42.) glichen Jan Just und Dominik Martinovic aus (45. +3).

In der zweiten Hälfte erspielten sich die Gäste eine zwischenzeitliche 4:2-Führung durch Sliskovics zweiten Treffer des Nachmittags (59.) und einem Kopfballtor von Alexanders Sorges  (67.). Dem eingewechselten Joseph Boymaba gelang mit einem Doppelpack erst der Anschlusstreffer (71.) und dann schließlich der Ausgleich zum 4:4-Endstand (83.).

Zum Thema