SV Waldhof

Relegation Im ersten Play-off-Duell beim KFC Uerdingen vergeben die Mannheimer leichtfertig eine bessere Ausgangslage / Trares: „Es ist noch nicht vorbei“

SV Waldhof verzweifelt am Torfluch – trotz bester Chancen 0:1 im Hinspiel

Archivartikel

Duisburg.Egal ob Nicolas Hebisch, Gianluca Korte oder Jannik Sommer – trotz dreier hochkarätiger Chancen und einem größtenteils überzeugenden Auswärtsauftritt gelang dem SV Waldhof im Relegationshinspiel beim KFC Uerdingen wieder kein Tor. Damit warten die Mannheimer seit nunmehr 480 Minuten und fünf Partien in den Aufstiegs-Play-offs zur 3. Liga auf einen eigenen Treffer. Und weil auf der Gegenseite

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4706 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema