SV Waldhof

SV Waldhof will Erfolgsserie fortsetzen

Nach der Länderspielpause will Fußball-Drittligist SV Waldhof am Samstag (14 Uhr, Carl-Benz-Stadion) gegen die Würzburger Kickers seine Erfolgsserie fortsetzen.

Der Aufsteiger aus Mannheim ist schließlich noch die einzige ungeschlagene Mannschaft in der 3. Liga, nimmt den Drittletzten aus Franken allerdings nicht auf die leichte Schulter. "Ich erwarte einen spielstarken und torgefährlichen Gegner, der aber auch schlagbar ist", sagt Trainer Bernhard Trares mit Blick auf das Heimspiel, für das bereits 5800 Karten verkauft sind.

Für den Langzeitverletzten Torjäger Valmir Sulejmani wird Kevin Koffi in der Startelf stehen. Im Angriff, aber auch auf der Torhüterposition hält der SVW angesichts der angespannten Personallage weiter die Augen offen. "Ich denke, wir werden da noch etwas tun", kommentierte Trares die Planungen.